Grünzeug für mehr Gelassenheit

Eine Studie zeigt: Weniger Stress durch Obst und Gemüse Menschen, die täglich mindestens 470 Gramm Obst und Gemüse essen, empfinden um zehn Prozent weniger Stress als jene, die nur auf

Vorsicht, Bakterien im Mund!

Studie zeigt: Bakterien halten sich hartnäckig im Kindermund Erwachsene, die unter Parodontitis leiden, übertragen die auslösenden Bakterien auf ihre Kinder. Und diese Bakterien halten sich hartnäckig im Kindermund — trotz

Beratung in Apotheken bessert Gesundheit messbar

Forschung zeigt: Menschen mit chronischen Erkrankungen haben besonders oft Kontakt zu Apothekerinnen und Apothekern Menschen mit chronischen Erkrankungen haben besonders oft Kontakt zu Apothekerinnen und Apothekern. Von deren Beratung würden

Angstzustände: Yoga lindert Angstzustände

Eine Studie gibt Aufschluss über die Wirksamkeit von Yoga bei Angstzuständen Wer unter Anleitung Yoga praktiziert, kann aktiv etwas gegen unklare Angstzustände tun. Dies verdeutlicht eine Studie im Fachblatt JAMA

Asthma: Luft für Kinder muss sauberer werden

Studie zeigt: Aktueller Grenzwert für Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid zu hoch Der aktuelle Grenzwert für die Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid (NO₂) ist zu hoch. Darauf deutet eine Studie von Forscher:innen des Max-Planck-Instituts für

Geburts­hilfe: Wie Hebammen Millionen Leben retten können

Investitionen in die Geburts­hilfe können Leben retten Vier Komma drei Millionen – so viele Leben könnten weltweit jedes Jahr durch Hebammen gerettet werden, wenn mehr in die Geburts­hilfe investiert werden

Schlaf: Gesundes Herz im Schlaf

Eine Studie zeigt: Gesunder Schlaf kann offenbar das Risiko für eine Herzschwäche senken Gesunder Schlaf kann offenbar das Risiko für eine Herzschwäche senken. Das legt eine Studie der American Heart

Sauerstoff: Nicht ohne meine Maske

Studien zeigen: Selbst pflegebedürftige Menschen und Patienten mit Lungenleiden wie COPD haben keine Probleme mit der Luft Bekommt man mit Mund-Nasen-Schutz zu wenig Sauerstoff? Das Gerücht kommt immer wieder auf.

Mikroplastik: Mikroplastik aus Babyfläschchen vermeiden

Eine Studie zeigt: Die winzigen Teilchen stammen aus dem Kunststoff des Fläschchens Zwei Millionen Mikroplastik-Partikel – so viel nehmen mit der Flasche gefütterte Säuglinge täglich auf. Laut der im Fachblatt

Blutzucker: Bessere Werte, weniger Unterzuckerungen

Eine Studie zeigt: Jüngere und ältere Typ-1-Diabetiker können von einer kontinuierlichen Glukosemessung profitieren Jüngere und ältere Typ-1-Diabetiker können von einer kontinuierlichen Glukosemessung profitieren. Das ergab die Analyse von zwei Studien,