Krankschreibung: Video-Sprechstunden werden häufiger genutzt

Vom Sofa aus: Patient und Arzt kommunizieren über den Bildschirm Aktuelle repräsentative Umfragen des Digitalverbands Bitkom zeigen: Die Nutzung von Video-Sprechstunden beim Arzt oder Therapeuten steigt. 13 Prozent der Befragten

Patient: Gute Miene, weniger Schmerz

Forscher finden heraus: Auch eine positiv verstärkende Mimik des Arztes hat Einfluss auf den Patienten Nicht nur die Erwartung des Patienten – die des Arztes hat offenbar ebenfalls Einfluss auf