App begleitet Menschen mit Typ-2-Diabetes

Seit Juli 2023 gibt es eine neue digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) für Menschen mit Typ-2-­Diabetes   Die App „mebix“ soll dabei helfen, gesünder zu leben und so den Blutzucker-Langzeitwert zu verbessern.

Fitte junge Männer

Studie: Männer, die im Alter von 18 Jahren fit sind, erkranken im späteren Leben seltener an Krebs als untrainierte Altersgenossen Männer, die im Alter von 18 Jahren fit sind, erkranken

9,2 Stunden

9,2 Stunden sitzen Bundesbürger durchschnittlich pro Werktag 9,2 Stunden sitzen Bundesbürger durchschnittlich pro Werktag — eine halbe Stunde länger als noch im Pandemiejahr 2021. Das ergab eine repräsentative Umfrage. Am

Erster Impfstoff

Impfstoff für Säuglinge zum Schutz gegen RSV-Infektionen Die EU hat den ersten Impfstoff, der Säuglinge gegen RSV-Infektionen schützen soll, genehmigt. Er immunisiert Neugeborene bis zum Alter von sechs Monaten gegn

Von einer Chirurgin operiert werden

Forschung: Wer von einer Frau operiert wird, hat in der Regel anschließend weniger Komplikationen Patientinnen und Patienten können früher aus dem Krankenhaus entlassen werden. Sie müssen seltener wieder stationär aufgenommen

Label „fettarm“ ist irreführend

Manche Hersteller machen sich zunutze, dass Werbe­bot­schaften vom wahren Inhalt der Produkte ablenken ­können Bewerben Lebensmittelher­steller ihre Produkte als fettarm, gehen viele Verbraucherinnen und Verbraucher irrtümlich davon aus, dass diese

Achtsames Yoga und Psyche

Studie: Achtsames Yoga verbessert psychischen Zustand von Patientinnen in einem frühen Stadium von Brustkrebs Achtsames Yoga verbessert den psychischen Zustand von Patientinnen in einem frühen Stadium von Brustkrebs. Das ergab

Umstellung auf pflanzliche Kost

Forschung: Menschen mit Herz- oder Gefäßerkrankung könnten von der Umstellung auf pflanzliche Kost profitieren Menschen mit einer Herz- oder Gefäßerkrankung oder einem hohen Risiko dafür könnten von der Umstellung auf

Aktiv sein

Studie: Schon vier kurze, intensive Alltagsanstrengungen wirken fast so präventiv wie Sport Um Krebs vorzubeugen, sind nicht immer regelmäßige, schweißtrei­ben­de Trainingseinheiten nötig. Schon vier kurze, intensive Alltagsanstrengungen wie Treppensteigen oder

Regional produzierte Lebensmittel

Fleisch und Fisch, Obst und Gemüse aus der Region Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz legen darauf beim Einkauf großen Wert. Für rund 38 Prozent der