Vorsicht, Bakterien im Mund!

Studie zeigt: Bakterien halten sich hartnäckig im Kindermund
istock/Chris Hepburn

Erwachsene, die unter Parodontitis leiden, übertragen die auslösenden Bakterien auf ihre Kinder. Und diese Bakterien halten sich hartnäckig im Kindermund — trotz Zähneputzen. Das belegt eine brasilianische Studie, in der Eltern und Kinder zehn Jahre lang betreut und untersucht wurden. Die Forscher raten Schwangeren und Eltern, eine Parodontitis rasch behandeln zu lassen. Eine wichtige Empfehlung auch für Menschen mit Diabetes: Sie haben ein erhöhtes Parodontitis-Risiko.