Vorfreude: In freudiger Erwartung

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es
iStock/Cecilie Arcurs

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es. Die Forschung zeigt, dass in dem Sprichwort viel Wahres steckt. Endorphine heben die Laune, der Spiegel an Stresshormonen sinkt. Wenn wir die Wahl haben, entscheiden wir uns selbst für das freudvolle Warten, hat der amerikanische Wirtschafts­­wissenschaftler und Psychologe George Loewen­stein in Experimenten herausgefunden. Testpersonen wurde ein Kuss mit ihrem Lieblingsstar in Aussicht gestellt. Sie waren bereit, das Doppelte dafür zu bezahlen, wenn dieser nicht sofort, sondern erst in drei Tagen stattfinden würde.