Eine Studie zeigt: Übergewicht kann bei Vorschulkindern die Gesundheit schädigen
istock/AGorohov Gewichtsprobleme mit Folgen

Übergewicht schädigt bereits bei Vorschulkindern die Gesundheit: Vier-bis Sechsjährige, die zu dick sind, haben ein mehr als doppelt so hohes Risiko für Bluthochdruck wie schlanke Kinder, so eine spanische Studie an fast 1800 Kleinen. Grundsätzlich hatten adipöse Kinder höhere Blutdruckwerte als schlanke. Schafften es moppelige Vierjährige jedoch, bis zum Alter von sechs Jahren abzunehmen, sank ihr Blutdruck wieder auf das Niveau von normalgewichtigen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung