Anfahrt ohne Übelkeit meistern

Jupiter Images GmbH/ Thinkstock LLC

Auf der Piste ist alles wunderbar, aber vorher im Auto wird es so manchem schlecht. Grund sind die kurvigen Straßen ins Skigebiet. Was hilft..

Pisten hinunterwedeln finden viele wunderbar, die Anreise weniger. Denn viele Straßen zu Skigebieten schlängeln sich kurvenreiche Bergpässe hinauf. Damit einem dabei nicht übel wird, helfen ätherische Öle zum Schnuppern, zum Beispiel aus Pfefferminz und Ingwer. Pfefferminzöl entspannt, Ingwer wirkt gegen Übelkeit. Außerdem sollten Mitfahrer lieber aus dem Fenster schauen, als ein Buch zu lesen. So können sie Kurven vorher sehen – und natürlich die Winterlandschaft genießen.