Wasser statt Diätgetränk

Thinkstock/ iStock

Wer Wasser statt zuckerfreie, aber gesüßte Getränke zu sich nimmt, verliert mehr an Gewicht.

Beim Abnehmen auf Diätgetränke zu setzen ist keine gute Idee. Das belegt eine Studie britischer und iranischer Forscher: Übergewichtige und ­­zuckerkranke Frauen tranken täglich ein kalorienfrei gesüßtes Getränk, die Kontrollgruppe bekam nur ­Wasser. Bei Letzterer war nach 24 Wochen im Schnitt über ein Kilo mehr verschwunden. Zudem waren die Blutzuckerwerte besser.